Deutsches Museum
 
 
 
Verkehrszentrum und Lokwelt

Man hat, zu meiner grossen Freude, das Deutsche Museum dezentralisiert.
Einzig die Aussenstelle in Bonn riss mich nicht vom Sockel.

Das Verkehrszentrum liegt an der Theresienhöhe, gerade zwei Stationen mit der U-Bahn vom Münchener Hauptbahnhof entfernt.

Zu dieser Aussenstelle fiel es mir leicht eine Website zu gestalten.
Diese findet ihr unter Deutsches Museum Verkehrstechnik .

Die „Lokwelt Freilassing“ findet ihr

a) unter www.lokwelt.freilassing.de , womit sich die Stadt Freilassing neben dem Deutschen Museum hinter den Traditionsbetrieb des ehemaligen Bahnbetriebswerks stellt, der einst das „Startkapital“ für die Stadtgründung wurde. Ansonsten habe ich noch eine pdf-Datei über die Lokwelt erstellt. Diese Datei gibt es hier .

In Freilassing steht die LAG 1, ihre „jüngere Schwester“ LAG 4, alias E69 04, alias Johanna, steht in Murnau auf dem Bahnhofsplatz auf einem Sockel mit einem Ruhe-Halt-Signal. Sollten mir die restlichen drei Loks dieser Bauserie zu einer Fotoserie in die Nähe kommen, werde ich von allen fünf Loks der Baureihe E69 eine eigene Website erstellen ... is quasi ne Pflicht

In Murnau fand ich die E69 04 in optisch gutem Zustand mit etwas Moos vor. Ein Plakat mit 12 Megapixels gibt es hier. Dazu habe ich eine kurze Beschreibung der Bilder erstellt.

Hier noch meine beiden Lieblinge der ehemaligen Lokalbahn AG München.

LAG1 - Katharina - E69 01 - erste Wechselstromlok Deutschlands, Bj. 1905





















LAG4 - Johanna - E69 04 - 169 004, Bj. 1922

http://flr.luciaclemens.de/dm/dmv/http://www.lokwelt.freilassing.deindex1_files/mflx.pdfindex1_files/E69_04.jpgindex1_files/E69_04_1.jpgshapeimage_2_link_0shapeimage_2_link_1shapeimage_2_link_2shapeimage_2_link_3shapeimage_2_link_4
Diese Seite war mit Passwort versehen, da das Deutsche Museum München das Fotografieren generell NUR für privaten Gebrauch gibt. Für beruflichen Bedarf muss es schriftlich gehen, was bei mir nicht der Fall ist.
 
Also, Leute, diese Bilder sind nicht zum Hausieren gedacht.
 
Somit bitte ich auch dringend darum, Kennungen und Passwörter nicht weiter zu geben.